Federtechnologien

Draht oder Band – es kommt darauf an, was man daraus macht

Federtechnologien

Mit den passenden Werkstoffen sowie modernsten Prozesstechnologien entwickeln und fertigen wir leistungsfähige und wirtschaftliche Federn aus Draht oder Band für Ihre Anwendung.

  • Einsatz CNC-gesteuerter Windeautomaten

    mit drehbaren Windestiften für optimal angelegte Federenden

  • Auch Herstellung schräg gewundener Federn (für Ringfedern)
  • Hohe Flexibilität
  • Reduzierte Rüstzeiten
  • Hohe Präzision

    100 %-Prüfung der Federgeometrie möglich

CARL HAAS fertigt Federn af CNC-gesteuerten Windeautomaten
  • Federkörper wickeln um einen Dorn
  • Spiralfedern wickeln
  • CNC-Wickelautomaten
  • Hohe Präzision
  • Umfangreiche Prüfungen zur Gewährleistung der vereinbarten Federeigenschaften
CARL HAAS wickelt Spiralfedern höchster Präzision
  • Schleifen der Federenden bei Druckfedern
  • Vollautomatische Bestückung und Entladung
  • Spezifische Schleiftechnologien zum Schleifen der unterschiedlichen metallischen Werkstoffe
CARL HAAS schleift nicht nur Federenden

Drahtfedern werden typischerweise aus federharten Runddrähten und anderen Profilen gefertigt. Durch das Winden bzw. Wickeln der Feder werden hohe Biegeeigenspannungen eingebracht, die in Bezug auf Lebensdauer und nutzbare Spannungshübe negative Einflüsse auf die Federeigenschaften haben. Durch eine dem Werkstoff angepasste Wärmebehandlung werden diese Einflüsse größtenteils abgebaut. Gleichzeitig ergibt sich eine Steigerung der Ausgangsfestigkeit und der elastischen Dehngrenzen im Werkstoff der Federn.

Mit spezifischen, validierten Wärmebehandlungen stellen wir die optimalen Eigenschaften der Federn sicher. Eine große Palette an Wärmebehandlungsanlagen steht zur Verfügung.

Durch Schutzgas- und Vakuumanlassen können zusätzlich Verfärbungen der Oberfläche bzw. Oxydschichten an der Oberfläche der Federn vermieden werden.